Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kaufverträge mit eQuoni

gültig in Deutschland

  1. Geltungsbereich

    Alle Geschäftsbeziehungen zwischen eQuoni und dem Käufer erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie sie zum Zeitpunkt der Bestellung gültig sind. eQuoni ist jederzeit berechtigt diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen zu ändern oder zu ergänzen. Davon abweichenden Regelungen seitens des Vertragspartners widersprechen wir ausdrücklich.

  2. Angebot, Vertragsgegenstand und Vertragsabschluss

    Die Angebote von eQuoni sind freibleibend und unverbindlich. Angaben zum Liefer- und zum Leistungsgegenstand stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar, sondern sind als Beschreibung und Kennzeichnung der Ware zu verstehen. Bei Schreib-, Druck- oder Rechenfehlern auf der Website ist eQuoni zum Rücktritt berechtigt. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Der Vertrag kommt durch Absendung der Ware zustande.

  3. Preise und Zahlungsmodalitäten

    Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten grundsätzlich die im Warenkorb oder auf der Webseite angezeigten Preise. Die Zahlung erfolgt durch Vorauskasse durch Banküberweisung oder über Paypal

  4. Fertigung, Lieferung und Lieferzeiten

    Fertigung und Lieferung des Vertragsgegenstandes erfolgt nach eingegangener Zahlung des Kunden. eQuoni bemüht sich um schnellstmögliche Abwicklung des Vertragsinhalts und informiert den Käufer unverbindlich über einen Termin der Fertigstellung. Abholung der fertigen Ware durch den Käufer ist nach Absprache möglich. Durch uns veranlasste Teillieferungen sind möglich und Nachlieferungen erfolgen auf unsere Kosten, es sei denn, sie sind vom Käufer veranlasst. Der Versand erfolgt über ausschließlich als versicherte Sendung über DHL, DPD oder Hermes Versand.

  5. Gewährleistung

    Es gilt die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

  6. Widerrufsbelehrung

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag der Erhalt der Ware. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax,E-Mail, Telefon) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren:

    eQuoni
    Sara Elias
    Bergmannstr. 15
    10961 Berlin

    Telefon: +49 30 57702520

    E-Mail: info@equoni.de

    Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Ausschluss des Widerrufsrechts

    Das Widerrufsrecht besteht nicht für

    • Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
    • Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
    • Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
    • versiegelte Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
    • Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

    Ende der Widerrufsbelehrung

  7. Eigentumsvorbehalt

    Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung und Ausgleich sämtlicher Geschäftsbedingungen Eigentum von eQuoni.

  8. Gerichtsstand

    Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss der Vorschriften des UN-Kaufrechts. Sofern der Kunde Geschäftsmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist, ist unser Geschäftssitz ausschließlicher Gerichtsstand.

  9. Datenschutz

    Der Kunde berechtigt eQuoni, seine in der Geschäftsbeziehung angegebenen personenbezogenen Daten im Sinne des Datenschutzgesetzes zu verarbeiten, zu speichern und auszuwerten. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben, außer an Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten erfordern.

  10. Speicherung der Bestelldaten

    Die von Ihnen im Rahmen der Bestellung eingegebenen Daten werden von uns gespeichert.

  11. Schlussbestimmungen

    Sollte eine der Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so wird damit die Wirksamkeit aller übrigen Bestimmungen und des Vertrags nicht berührt.

nach oben | zurück